Christian Gold - Mitglied des Rates der Bundeststadt Bonn

Aktuell

20.04.2015 

Welcome to Bad Godesberg e.V. gegründet - Startschuss für das Welcome Centre


Foto

Bonn-Bad Godesberg, 21. April 2015. Am Montag, dem 20. April 2015, ist im Rahmen eines Empfanges der „Welcome to Bad Godesberg e.V.“ gegründet worden. Der Verein unterhält ab sofort in den Arcadia Passagen, Villichgasse 7, in Bad Godesberg das „Welcome Centre“. Ziel des Büros ist es, eine Anlaufstelle für die Bad Godesberger Bevölkerung zu sein und die berechtigten Interessen der Anwohner und Medizin-Touristen gleichermaßen zu vertreten. Zu Aufgaben des „Welcome Centres“ gehören unter anderem: Veröffentlichung von Informationspublikationen, Dialog und Information über Medizintourismus und Förderung der interkulturellen Kommunikation, Beschwerdemanagement/ Konfliktlösung und Mediation, Maßnahmen zur Qualitätssicherung und Kooperationen mit am Medizin-tourismus beteiligten Institutionen.

„Dass die Bezirksbürgermeisterin von Bad Godesberg Simone Stein-Lücke die Schirmherrschaft über den Verein ‚Welcome to Bad Godesberg‘ übernommen hat, freut uns sehr und zeigt uns die Bereitschaft der Politik, das Thema Medizintourismus in all seinen Facetten ernst zu nehmen. Mit dem ‚Welcome Centre‘ wollen wir sowohl die Sorgen und Nöte der Bad Godesberger Bevölkerung als auch die Interessen der erkrankten Gäste und ihrer Angehörigen gleichermaßen aufnehmen, in einen Dialog treten und Probleme nach Möglichkeit beheben“, so der Gründungsvorsitzende Joachim Engel. Der Verein ist selbstlos tätig und setzt sich aus Privatpersonen und Vertretern aus der Wirtschaft zusammen. Zum ersten Vorsitzenden wählten die Mitglieder Joachim Engel. Er ist Gründer und Leiter des Institutes für interkulturelle Kommunikation in Bonn. Engel hat unter anderem Islamwissenschaft, die Wissenschaft vom christlichen Orient sowie Rechtswissenschaften in Köln und Bonn studiert. Der zertifizierte Coach und Trainer bereitet unter anderem Menschen auf Auslandseinsätze vor. Zu seinen Stellvertretern bestimmte der Verein Frau Nikoo Wahisi sowie André Chahoud. Das Amt des Schatzmeisters wird von Dietrich Freiherr von Tunkl-Schott bekleidet. 

In einem ersten Schritt wird das Büro ab sofort zweimal in der Woche jeweils nachmittags sowie am Samstag für alle Bürgerinnen und Bürger als Anlaufstelle geöffnet sein.



Linkwww.welcome-godesberg.de