Christian Gold - Mitglied des Rates der Bundeststadt Bonn

Aktuell

04.11.2016 

Bürgerwerkstatt zum neuen Schwimmbad


Foto

Der Stadtrat hat entschieden, dass ein neues Schwimmbad im Bonner Süden am Standort des HKW-Süd durch die Stadtwerke Bonn gebaut werden soll. Das neue Bad soll attraktiv gestaltet und nach modernen energetischen Gesichtspunkten gebaut werden. Es soll gleichermaßen für Schulschwimmen, Vereinssport sowie Familien- und Individualnutzung zur Verfügung stehen.   

Bevor es in die Detailplanungen geht, führen die Stadtwerke Energie- und Wasser hierzu eine Bürgerwerkstatt durch. Die zentrale Frage lautet: Wie soll das Schwimmbad aussehen, und welche Angebote erwarten Sie?

Die Bürgerwerkstatt findet statt am

Samstag, 12. November 2016, 11 bis 18 Uhr auf dem Münsterplatz.

Es werden neben Oberbürgermeister Ashok Sridharan zahlreiche Vertreter des öffentlichen Lebens, aus Vereinen und Verbänden erwartet. Dort können im Laufe des Tages Wünsche aufgeschrieben, kreative Bilder gemalt und spannende Schwimmbäder gebastelt werden! Auch gibt es einen Wettbewerb für die Namensgebung des neuen Schwimmbads. Alle Kinder, die ein Bild malen oder ein Modell bauen, erhalten ein kleines Geschenk.

Es gibt außerdem Gesprächspartner, die über das Schulschwimmen und den Schwimmsport im neuen Schwimmbad informieren. Alle Ergebnisse werden dokumentiert und veröffentlicht. Ziel ist es, möglichst viele Anregungen und Wünsche in der Planung zu berücksichtigen.

Wer an dem Tag verhindert ist, kann seine Wünsche ab dem 12. November 2016 per E-Mail an kontakt@unserneuesschwimmbad.de schreiben oder auf der Internetseite www.unserneuesschwimmbad.de äußern.

pdf Einladung Bürgerwerkstatt - Unser neues Schwimmbad



Linkwww.unserneuesschwimmbad.de