Christian Gold - Mitglied des Rates der Bundeststadt Bonn

Aktuell

25.01.2018 

Gute Nachrichten aus dem Jugendhilfeausschuss: Zuschüsse und Förderungen beschlossen


Foto

Zuschuss für Fitnessräume für Jungen und Mädchen in Dransdorf:

Dem Verein der Schwimm- und Sportfreunde Bonn (SSF Bonn e.V.) wird zu den im Jahr 2018 entstehenden Aufwendungen für 

  1. die Fortführung des Betriebs eines Fitnessraumes für Jungen in Dransdorf, Lenaustraße 7, ein Zuschuss in Höhe von bis zu 5.000 €,
  2. für die Durchführung eines Mädchenprojektes, einer Fortentwicklung des „Fitnesstreffs für Mädchen“ im Stadtteil Dransdorf, Lenaustraße 48, ein Zuschuss in Höhe bis zu 3.500 € gewährt

Zuschuss zur Kinderspielstube und zu Lernspielgruppen in Tannenbusch

Dem Diakonischen Werk Bonn und Region – gemeinnützige GmbH werden im Jahr 2018 folgende Zuschüsse gewährt:

  1. Für die Kinderspielstube im Stadtteil Bonn – Tannenbusch wird ein Zuschuss in Höhe von bis zu 5.947,18 EUR für die entstehenden Aufwendungen (Miet- und Mietnebenkosten, Beschäftigungsmaterial und Verwaltungskosten) gewährt.
  2. Zur Durchführung der Lernspielgruppen in Tannenbusch wird ein Zuschuss in Höhe von bis zu 4.000,00 EUR gewährt.

Förderung des Kinder- und Jugendring Bonn e.V. für das Jahr 2018

  1. Die Verwaltung schließt mit dem Kinder- und Jugendring Bonn e.V. für das Jahr 2018 einen Fördervertrag ab.
  2. Der Kinder- und Jugendring e.V. Bonn erhält für das Jahr 2018 einen Zuschuss in Höhe von 22.000 Euro, sofern die vertraglich vereinbarten Voraussetzungen erfüllt wurden.