Christian Gold - Mitglied des Rates der Bundeststadt Bonn

Aktuell

27.03.2019 

Straßensanierung in der Rheinallee


Foto

Das Tiefbauamt der Stadt Bonn beginnt Anfang April 2019 mit Instandsetzungsarbeiten im Kreuzungsbereich der Rheinallee, südlich des Königsplatzes in Bad Godesberg.

Dabei wird das vorhandene Natursteinpflaster durch eine bituminöse Befestigung ersetzt. Die Arbeiten müssen unter Vollsperrung des südlichen Einmündungsbereichs Königsplatz / Rheinallee durchgeführt werden.  Notwendige Umleitungen werden ausgeschildert.

Die Kosten für die Maßnahme, die in der zweiten Aprilhälfte abgeschlossen sein soll, belaufen sich auf rund 50.000 Euro.