Christian Gold - Mitglied des Rates der Bundeststadt Bonn

Aktuell

14.05.2019 

Godesberger Stadion: Kleinspielfeld wird vollständig von der Stadt finanziert


Foto

Am 14. Mai 2019 hat der Stadtrat mit den Stimmen der CDU beschlossen, dass die Stadt auch den Umbau des Kleinspielfelds im Godesberger Stadion zum Kunstrasenplatz finanziert. Somit muss sich der Verein nicht an den Kosten beteiligen. Die Kosten, die das Sport- und Bäderamt auf etwa 85.000 Euro schätzt, werden von der Stadt Bonn übernommen.

"Ich freue mich über diesen Beschluss. Das zusätzliche Kleinspielfeld wird dringend gebraucht, um den Trainingsbetrieb im bisherigen Umfang erhalten zu können. Insbesondere an Freitagen trainieren hier bis zu elf Mannschaften. Ich hoffe, dass jetzt die Baumaßnahmen für den Kunstrasenplatz und das Kleinspielfeld möglichst rasch beginnen und die neuen Plätze den Sportern zur Verfügung stehen", so Christian Gold.