Christian Gold - Mitglied des Rates der Bundeststadt Bonn

Aktuell

16.10.2019 

Bonn ist die smarteste Stadt in NRW


Foto

Dass Bonn bundesweit zu den zehn Smartest Cities in Deutschland gehört, hat sich bereits herumgesprochen. Jetzt ist klar: In Nordrhein-Westfalen ist die Bundesstadt absolute Spitze und belegt den ersten Platz im bevölkerungsreichsten Bundesland.

Bitkom, der Digitalverband Deutschlands, hat das Ranking mit den Platzierungen aller 81 Städte jetzt veröffentlicht. und bestätigt damit Bonns Bemühungen rund um das Thema Digitalisierung, wie Oberbürgermeister Ashok Sridharan erläutert: „Dass die Stadt Bonn laut dem Smart City Index zu den Top 10 digitalen Städten Deutschlands gehört, ist eine Bestätigung, dass wir mit unserer Smart City-Strategie auf dem richtigen Weg sind“, sagt Oberbürgermeister Ashok Sridharan.

Gute Ergebnisse im Bereich Verwaltung

Im Themenbereich Verwaltung hat Bonn sehr gut abgeschnitten. Mit seinen zahlreichen Aktivitäten im Bereich Bürgerservice erreicht die Bundesstadt Rang drei deutschlandweit.

Bonn konzentriert sich auf den Ausbau bestehender und die Entwicklung neuer Online-Dienste für Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen. Aktuell liegt der Fokus dabei auf der Optimierung von Informationszugängen, der Nutzbarkeit des Online-Angebots mit mobilen Endgeräten sowie der Digitalisierung interner organisatorischer Abläufe. Noch in diesem Jahr soll das Bürgerseviceportal an den Start gehen. In dieser Portallösung sollen Dienste für die Bürgerinnen und Bürger digital und medienbruchfrei angeboten werden. Authentifizierung und E-Payment werden über das Portal abgewickelt.

Gute Noten für Beteiligung, Geo-Daten und Open-Data
Auch im Themenbereich Gesellschaft hat Bonn eine sehr gute Platzierung erreicht, und zwar Platz vier bundesweit. Hier sind die Bürgerbeteiligungsplattform, das Geodatenportal oder die Open-Data-Plattform herausragende Beispiele für Transparenz und Bürgerbeteiligung.

„Die Umsetzung der Smart-City-Strategie mit einem klaren Fokus auf konkrete Projekte, die einen echten Mehrwert für alle Bürgerinnen und Bürger bieten und die konsequente, planvolle Digitalisierung von Prozessen in der Verwaltung, trägt Früchte“, freut sich Friedrich Fuß, Chief Digital Officer der Stadt Bonn, der die Verwaltung beim Thema Digitalisierung berät und begleitet.

Smart City Index als interaktive Online-Anwendung

Das vollständige Ranking der 81 deutschen Großstädte inklusive aller Ergebnisse in den Teilbereichen ist als interaktive Online-Karte unter www.bitkom.org/smart-city-index verfügbar. Grundlage der Angaben ist eine Untersuchung, die Bitkom Research im Auftrag des Digitalverbands Bitkom durchgeführt hat. Untersucht wurden alle deutschen Städte ab 100.000 Einwohnern.

Der Smart City Index wurde erstmals 2019 veröffentlicht und wird künftig jährlich neu erhoben. Er zeigt, wie digitalisiert die 81 deutschen Großstädte sind.



Linkbitcom: Smart City Index 2019: Wie digital sind Deutschlands Städte?